LESUNG

HÖRPROBE UND TERMINE 

 

www.dieblechtrommel.de

© Jorinde Gersina

DIE BLECHTROMMEL

mit Ulrike Folkerts, Clemens von Ramin und Stefan Weinzierl 

Lesung mit zeitgenössischer Schlagwerkmusik

Hier eine kleine Kostprobe:

https://www.youtube.com/watch?v=ZE_mAnRDtUI 

02.12.2018 Theater Freiburg

03.12.2018 Lincoln Theater Worms
 

13.01.2019 Theater Chemnitz
 

22.02.2019 Landestheater Detmold

23.02.2019 Urania Theater Köln

23.03 2019 Ernst Deutsch Theater Hamburg

01.11.2019 Robert-Schumann-Saal Düsseldorf

02.11.2019 Gut Leben am Morstein

Marketing und Presse,
Friederike Weinzierl
Künstler- und Kulturmanagement Hamburg

www.kulturmanagement-hamburg.com
info@kulturmanagement-hamburg.com

PRESSETEXT
Günter Grass
Die Blechtrommel

 

Ulrike Folkerts, Clemens von Ramin (Lesung)  Stefan Weinzierl (Musik)


Szenische Bühnenumsetzungen von Günter Grass‘ Monumentalwerk »Die Blechtrommel« tun sich schwer. Wie soll man einen Roman, in dem der Held zur Hälfte aus der Ich-Perspektive erzählt, zur anderen Hälfte von sich selbst in der dritten Person berichtet, auf der Bühne umsetzen?
Die Idee des Schlagzeugers Stefan Weinzierl ist naheliegend wie herausfordernd: Ausgewählte Szenen untermalt er atmosphärisch und gibt den facettenreichen Klangfarben seines großen Schlaginstrumentariums auch immer wieder einen solistischen Platz. So erhält der Romantext im Dialog zwischen Ulrike Folkerts und Clemens von Ramin eine besondere dramaturgische Tiefe und würdigt die Sprachgewalt, Sprachkunst und Sprachschönheit des Romanautors Günter Grass: Die starke Ausdruckskraft der gesprochenen Texte verbindet sich mit dem einzigartigen Klangspektrum von Marimba, Vibraphon, Perkussion und Live-Elektronik hin zu einem gemeinsamen Text-Musik-Erlebnis.